Dr. Obersteiner  •  Gesund leben!


 

Das Ziel ist die Minimierung schädlicher Umweltbelastungen in unserem Umfeld.

Eine zusätzlich individuell angepasste Ernährung vervollständigt den ganzheitlichen Ansatz der gesundheitlichen Prävention.

Dr. Obersteiner  ·  Baubiologische Umweltanalytik

Wir halten wir uns bis zu 90% in Innenräumen auf. Ein Umfeld, das durch ausgasende Bauchemieallergene Schimmelsporen in der Raumluft und  zunehmende Strahlenbelastung unseren Körper belastet. Verantwortlich dafür sind an sich positive  Faktoren, wie der steigende Dichteanspruch zur Energieeinsparung und der technische Fortschritt

Auf Dauer strapaziert dies unseren Körper immens, das Immunsystem dreht durch, Allergien und Autoimmunerkrankungen haben leichtes Spiel.

Im Rahmen der ganzheitlichen Vorsorge sowie einer körperlichen Genesung ist es wichtig, Belastungen in unserem Umfeld best möglich zu reduzieren. Vor allem bei chronischen Beschwerden besteht die Ursache oft im Zusammenwirken vieler Umweltfaktoren

 

Ein Ziel von Dr. Obersteiner ist es, mittels baubiologischer Umweltanalytik Belastungen im Wohnraum aufzuspüren und so ein dauerhaft natürliches und gesundes Wohnen zu ermöglichen.  


Dr. Obersteiner   •  Ernährungsphysiologie

Ein weiterer, oft belasteter und mit schlechten Angewohnheiten einhergehender Faktor ist die moderne Ernährungsweise. Nahrungsallergene, entzündungsfördernde Fette und versteckte Zucker erschweren Genesungsprozesse und verschlimmern bestehende Symptome.


 

Selbst seit 2005 mit einer Autoimmunerkrankung zu kämpfen, hat sich Dr. Obersteiner das Ziel gesetzt, anderen Betroffenen im Rahmen der Prävention und Symptom-Linderung bei chronischen Krankheiten (Multiple Sklerose, Hashimoto, Morbus Crohn, rheumatoide Arthritis, Allergien etc.)  zu helfen.

Termin unter

Schimmelpilze sind natürlich! Warum ist dann ein Befall gesundheitsschädlich?

Schimmelbefall schädlich für die Gesundheit

Richtig, Schimmelpilze kommen ganz natürlich in der Außenluft vor. Wir atmen sie ein, gesunde Menschen bauen Abwehrkräfte auf. Die Nährböden auf dem Bild aber zeigen den Unterschied: im befallenen Innenraum atmen wir das tausend-fache an Sporen ein als draußen. Dazu kommt, dass sich leichte Sporen überall verteilen – auf der Matratze, auf dem Kopfkissen, an der Kleidung… Da hat unser Immunsystem sehr viel zu tun – bis es nicht mehr kann. Vor allem Kinder, ältere und bereits kranke Menschen sind gefährdet. Es drohen Infekte, Entzündungen, Allergien und andere Beschwerden… Ihr Zuhause sollte ihre Gesundheit nicht strapazieren! Also was tun? Beraten lassen!


Fragen an den baubiologischen Messtechniker:

  • Muffiger Geruch im Fertighaus: Seit wir das alte Haus gekauft haben werden wir von Freunden auf einen muffigen Geruch angesprochen. Auch unsere Kleider riechen bereits. Woher kommt´s?
  • Belastung im Büro: Neuerdings klagen Kollegen vermehrt über Kopfschmerzen und Benommensein. Kann es am neu verlegten Boden liegen? Der richt auch komisch.
  • Immobilenkauf: Wir möchten einen Altbau kaufen. Angeblich gab es nie Feuchteprobleme. Könnten sie trotzdem auf Schimmel untersuchen, bevor wir kaufen?
  • Abgeschlagenheit zuhause: Sobald wir zuhause sind, fühlen wir uns erschöpft und ausgelaugt. Bei Übernachtungen auswärts aber geht´s uns gut. Liegt die Belastung im Haus? 
  • kratzige Luft nach Wasserschaden: Nach dem Wasserschaden wurde alles getrocknet. Trotzdem ist seitdem die Luft schlecht. Könnte es tatsächlich an  Schimmelpilzen liegen?
  • Schimmel trotz Lüften: Seit die neuen Fenster eingebaut sind, verfärben sich die Außenecken im Schlafzimmer, trotz Lüftung. Woran liegt´s?

Versteckten Schimmel erkennen: mit Luftanalysen!

Schimmelbefall kann sich in der Dämmung, hinter Holzverkleidungen oder hinter Tapeten verstecken. Dort keimt er ungehindert und gibt Unmengen an Sporen in die Luft ab. Dauerhaftes Einatmen dieser Sporen birgt gesundheitliche Risiken - gehen sie bei Verdacht lieber auf Nummer Sicher!

Unsere Sachverständigen kommen gerne bei ihnen vorbei und nehmen Luftproben zur Untersuchung auf Schimmelsporen. 

Schimmel sanieren UND Ursachen beheben!

Keine Schimmelsanierung bringt dauerhaft was, wenn nicht auch die Ursachen für den Befall geklärt und behoben werden. Unsere Sachverständigen vor Ort erheben die nötigen Daten zu Baufeuchte und Raumklima. Informieren sie sich hier unter über die möglichen Ursachen und deren Ermittlung!

Schimmeldiagnostik · Raumklima · Thermographie ·

Schadstoffanalytik · gesundes Wohnen · Umweltmesstechnik · Baubiologie ·

Schimmel messen, untersuchen, feststellen, nachweisen· Raumluft testen · Sachverständigenbüro ·

Formaldehyd · Weichmacher · Biozide, Holzschutzmittel, PCP · Schadstoffe · Wohngifte ·