Aktuelles, Neues, Interessantes...

Aufgrund der erhöhten Nachfrage von Bausachverständigen uns Proben für eine Schimmelanalyse schicken zu dürfen, haben wir uns entschlossen, zusätzlich zum Gutachterbüro ein Fachlabor für Schimmeldiagnostik zu gründen.

 

Seit 01.08.18 besteht das aus dem Gutachterbüro hervorgegangene Fachlabor für Schimmeldiagnostik "MycoLytics", Dr. Obersteiner & Weiss GbR in Engelsberg in Oberbayern.

Mehr Infos zu Probenahmemethoden, Analysetechniken, Leistungverzeichnis u.v.m. finden sie auf: www.mycolytics.de


19.-20.06.2018 22. Pilztagung des VDB

Zum ersten Mal war unser gesamtes Team auf der jährlich stattfindenden Pilztagung des VDB. Die Vorträge waren wie erwartet sehr informativ, die Workshops lehrreich und es war schön, sämtliche Kollegen mal wieder zu sehen!

 

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!


11.01.2018 Fogging, Wohnungsschwärze

Was tun, wenn die Wohnung plötzlich von schmierig schwarzem Belag überzogen ist. Nicht nur die Wände werden grau, auch das Innere von Schubladen oder sogar Kühlschränken ist betroffen. Wie ein Nebel (Nebel= fog, fogging) kriecht der Belag in alle Ritzen und Öffnungen.

Jedem kann es passieren, wenige kennen es. Die unauffälligsten Gewohnheiten und Anschaffungen können ihre Wohnung in kürzester Zeit scheinbar verrußen lassen. Im neuen Infotext finden sie eine Übersicht über den Fall der "Wohnungsschwärze"!

15.11.2017 Formaldehyd

Neuer Infotext zum allseits bekannten Formaldehyd. Jeder hat davon schon gehört und viele wissen auch in welchen Bauprodukten es verbaut war. Aber mittlerweile ist es doch sicher verboten - so denken die meisten! Informieren sie sich genauer über das weit verbreitete Gas, wie schädlich es wirklich ist und bei welchen Produkten man beim Kauf besser genauer hinschauen sollte.

11.08.2017 Erhöhte Baufeuchte als Hauptursache für Schimmel

Eine kurze und verständliche Übersicht über die Ursachen und Folgen von dauerhaft erhöhter Feuchte im Mauerwerk - und warum es sich lohnt bei der Ursachenermittlung genauer hinzusehen! 

31.07.2017 Flüchtige Schadstoffe in der Raumluft 

Neuer Infotext zu den (immer häufiger vorkommenden) hohen Konzentrationen dieser leichtflüchtigen Verbindungen (Volatile organic compounds, VOC) in unserer Raumluft - eine Kurzübersicht zu Eigenschaften, Vorkommen und Gefährdungspotential der VOC!

04.07.2017: Vortragsankündigung für Nov. 2017

VHS-Vortrag über "Giftstoffe in den eigenen vier Wänden" in Trostberg

04.07.2017 Vortragsankündigung für Okt. 2017

VHS-Vortrag über "Schimmel in der Wohnung - was tun?" in Trostberg

15.06.2017 Weichmacher

Sie sind aus der Kunststoffindustrie nicht mehr wegzudenken, und auch in der Umwelt bereits überall zu finden. Auch unser Körper nimmt sie auf... mehr dazu im neuen Infotext über Weichmacher!

29.05.2017 Pentachlorphenol (PCP) - auch nach 40 Jahren noch ein Problem?

Neuer Infotext über PCP - dembekanntesten und mitunter gesundheitsschädlichsten Wirkstoff in Holzschutzmitteln aus den 60er/70er Jahren.

25.05.2017 Neuer Aufbau der Homepage

Die einfachere Struktur der Homepage gibt eine bessere Übersicht über unsere Leistungen und den Infos über Schadstoffbelastungen in Innenräumen. So findet man schneller das, was man sucht ;-)

18.-20.05.2017 VDB "Gutachtenintensiv"

Zur Auffrischung der rechtlichen Grundlagen (Eigentums-, Mietrecht, Baurecht...) in Sachen Gutachtenerstellung nehmen wir am Schulungsseminar "Gutachtenintensiv" des Berufsverband Deutscher Baubiologen e.V. in Nürnberg teil. Wir freuen uns!

16.05.2017 Allergierisiko aus Plastik

Weichmacher in Kunststoffen (sog. Phthalate) hatten bisher einen schlechten Ruf bezüglich hormonähnlicher Wirkungen im Körper. Nun konnten Forscher des Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern der Uni Leipzig und des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in einer aktuellen Studie einen Zusammenhang zwischen Phthalaten und dem Allergierisiko zeigen. Demnach ergibt sich ein erhöhtes Risiko für Kinder an allergischem Asthma zu erkranken, wenn die Mutter in der Schwangerschaft besonders stark mit Phthalaten belastet gewesen ist.

Also doch lieber wieder zurück zu den guten alten Glasflaschen!

Eine Zusammenfassung der Studie finden sie hier.

03.05.2017 Das Kreuz mit den Allergien

Die einen leiden zu bestimmten Jahreszeiten, die anderen das ganze Jahr. Es geht um Allergien, übermäßige Reaktionen des eigenen Immunsystems gegen an sich harmlose Stoffe. Immer mehr Menschen kennen den Leidensdruck - das Schniefen, Kratzen und Jucken bei bestimmten Lebensmitteln, Pollen, Tierhaaren etc. Warum und wie Allergien entstehen, was die Ernährung mit Vorbeugung zu tun hat und warum Gräserpollen in Zukunft nicht mehr die gravierendsten Pollenarten darstellen, das und mehr erläutern Forscher in der aktuellen Sendung Faszination Wissen